artists by surname
artists by country
galleries by name
Bookmark setzen

russian english french deutsch portuguese italian spanish 
Menüsprache wählen / choose your interface language

Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer

Benutzername:

Passwort:

Beim nchsten Besuch automatisch anmelden?


» Password vergessen
» Registrierung

» Kontakt
» TOP 100
» News
» Unsere Untersttzer
» Impressum
» Datenschutzerklrung neu
» Bundeslnder/Lnder
» Knstlerliste
» Galerien / galleries
» Alle Kommentare
» Zufallskunstwerke!

Zufallsbild

Fantasie (2010)
Fantasie (2010)
Kommentare 0
helmart

Werbung:



Partner / Service

artfolio.de das neue Knstler - und Kunstportal

17.09.2019, 17:24



Gerhard Riessbeck - Eis vor Gebirge (2006)
Vorheriges Bild:
Gerhard Riessbeck - Eisberg, Upernavik (2009)

 
 Nchstes Bild:
Gerhard Riessbeck - im Schnee (2009)


Gerhard Riessbeck - Eis vor Gebirge (2006) - Gerhard Rießbeck in der STADTGALERIE Bad Soden a.T.

               

Gerhard Riessbeck - Eis vor Gebirge (2006)
Beschreibung: 90 x 250 cm


"Zwischeneiszeit", Malerei mit ungewohnten Sichtweisen


Gerhard Rießbeck in der STADTGALERIE Bad Soden a.T.




Ausstellungsdauer:
Freitag 06.08.2010 - Sonntag 29.08.2010

Vernissage:
am Freitag, den 6.8.2010 um 19.00 Uhr in Anwesenheit des Künstlers;

Begrüssung:
Norbert Altenkamp, Bürgermeister von Bad Soden a.T.


Adresse:
65812 Bad Soden am Taunus , Königsteiner Str. 86,
ehemaliges Badehaus im Alten Kurpark

Anfahrt:
S3 Endstation 3 Min. Gehweg; Parken im Parkhaus am Bahnhof

Öffnungszeiten:
Mi., Sa. und So. von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung.


Eintritt frei

Weitere Infos:
www.Bad-Soden-STADTGALERIE.de oder www.Galerie-Schiffler.de und beim Magistrat der Stadt Bad Soden am Taunus 06196 / 2 08 - 555


Künstlerischer Werdegang

Gerhard Rießbeck, 1964 in Lichtenfels geborene, lebt und arbeitet heute in Nürnberg. Als Meisterschüler von Prof. Werner Knaupp, Nürnberg, teilt er dessen Vorliebe für unberührte Landschaften, reiste seit 1994 nach Nordeuropa, Grönland, die Wüste Sahara oder zum Polarmeer. Seine Bilder erzählen davon: „Es gibt zwar keine unentdeckten Flecken mehr, aber dafür kann die Malerei Unbekanntes schaffen und eine Distanz sichtbar machen. Die Kunst wird so zum Modell für das nicht-manipulierbare Unzugängliche. Sie hat seit jeher die Kraft, die Welt nicht allein aus dem Aspekt des Nutzens zu sehen, sondern aus dem Aspekt der Wirkung.“

mehr Informationen

Schlsselwörter: Gerhard, Riessbeck, Eis, vor, Gebirge, 2006, ice, mountains, icemountain, icemountains, Zwischeneiszeit, Malerei, mit, ungewohnten, Sichtweisen, Gerhard, Rießbeck, Menschen, people, Winter, season, Jahreszeit, Jahreszeiten, seasons, STADTGALERIE, Bad, Soden, Norbert, Altenkamp, Bürgermeister, Bad, Soden, a.T., Bad, Soden, am, Taunus, Königsteiner, Str., 86, Badehaus, im, Alten, Kurpark, Galerie-Schiffler.de, Magistrat, Krebeck
Datum: 05.01.2010 16:09
Hits: 15871
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 30.2 KB
Hinzugefgt von: Galerie Schiffler    


Farbtonsuche
Hufigkeit:  
[Hufigkeit: 1738 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Hufigkeit: 1259 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Hufigkeit: 1219 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Hufigkeit: 758 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Hufigkeit: 568 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Hufigkeit: 491 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Hufigkeit: 423 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Hufigkeit: 406 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Hufigkeit: 188 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Hufigkeit: 157 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton

Wenn Sie eine Bewertung abgeben wollen, mssen Sie sich erst einloggen!
kostenlos registrieren knnen Sie sich hier:
Registrierung


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Wenn Sie einen Kommentar abgeben wollen, mssen Sie sich erst einloggen!
Kostenlos registrieren knnen Sie sich hier:
Registrierung


Vorheriges Bild:
Gerhard Riessbeck - Eisberg, Upernavik (2009)

 
 Nchstes Bild:
Gerhard Riessbeck - im Schnee (2009)


 

   




Impressum Kontakt News Gstebuch Unsere Linkhitlist Unser Banner

Senden Sie Ihre E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster@Artgalerie-Deutschland.de
Copyright 2000-2006 Artgalerie-Deutschland und teilnehmende Knstler

Durchsuchen Sie das Internet:

Google
 
Web www.artgalerie-europa.de



Premium-Partner: